Schlagwort: Interior

Mama Wishlist: Interior-Edition

Wer von euch kennt das nicht? Immer was zu tun in den eigenen vier Wänden – hier streichen, da umdekorierten, hier mehr Stauraum, da mehr Ordnung. Bei uns scheint das jedenfalls ein schier nicht enden wollendes Drama zu sein, denn ehrlich gesagt haben wir viel zu wenig Platz und dementsprechend habe ich viel zu viel zu tun. Denn ordentlich ist es hier eigentlich nie. Wohin auch mit dem ganzen Krempel? Aus genau diesem Grund bin ich quasi immer auf der Suche nach Dingen, die unserer Wohnung ein wenig Ordnung verleihen oderzumindest so hübsch sind, um vom Chaos abzulenken. Weiterlesen

Der Stubenwagen

Heute zeige ich euch wieder einmal einen kleinen Teil des ziemlich ausgeprägten Nestbaus, der mich diese Schwangerschaft gepackt hat: der Stubenwagen. Wie viele von euch schon wissen, schlafen Säuglinge in der Regel noch sehr viel, dafür aber sehr unregelmäßig. Tagsüber hat Johanna mich die ersten Wochen sogar regelrecht gelangweilt, weil sie die meiste Zeit die Äuglein fest geschlossen hielt. Die Kleinen scheinen da auch recht schmerzfrei zu sein… ob Trage, Couch, im Auto oder im Kinderwagen – Johanna ist einfach immer und überall eingeschlafen, sobald sie müde war. Für die Schlafphasen am Tag haben wir daher einen wunderschönen alten Stubenwagen, in dem schon mein Freund und Johanna gelegen haben. Dieses Mal habe ich ihn allerdings mit einigen Dingen ausgestattet, die ich bei Johanna vermisst habe und das möchte ich euch heute zeigen. Weiterlesen

Mama Wishlist: Juni-Edition

Je dicker der Bauch wird, je mehr Wasser in meine Füße fließt und je zahlreicher die inneren Tritte in der Nacht werden, umso dringender wird auch das Bedürfnis mich selbst zu belohnen. Belohnen für neun Monate, in denen mein Körper unglaubliches geleistet hat und belohnen für all die schlaflosen Nächte, die da noch kommen werden. Klingt das undankbar? Ist das Leben, das da in mir heranwächst nicht schon Lohn genug? Wie dem auch sei… Für mich ist und war Schwanger-Sein keine besonders schöne Erfahrung. Schon bei Johanna war es für mich anstrengend, dieses Mal tatsächlich oftmals eine Qual. Von Kreislaufproblemen, die zu Stürzen führten über Übelkeit und Erbrechen bis weit in den siebten Monat hinein bis hin zu zahlreichen durchwachten Nächten, hatte diese Schwangerschaft einiges für mich parat. Weiterlesen