Kategorie: Mode

Mama Wishlist: Fashion Edition

Für den Winter hatte ich mich ja eigentlich fashionmäßig ganz gut eingedeckt. Es sind hier immerhin einige neue Pullis eingezogen und ein Mantel und dann: schwitze ich bei Minusgraden! Irgendetwas scheint zwischen Schwangerschaft und Stillen bei mir fehl geleitet worden zu sein, so dass ich jetzt tatsächlich alle meine Pullis maximal als Jackenersatz tragen kann. Also habe ich mich mal wieder hinter den Laptop geklemmt und einige Alternativen rausgesucht. Schön bunt wie das eben sein muss, aber seht selbst:  Weiterlesen

What to wear… on rainy days

Wir lieben den Regen… oder zumindest das, was davon übrig bleibt. Seit die Erbse laufen kann, springt sie durch sämtliche Pfützen, die ihre Wege kreuzen. Und ehrlich gesagt, tue ich das inzwischen auch wieder gerne. Die Welt durch Kinderaugen wahrzunehmen ist für mich so eine Art Therapie. Daher bin ich unglaublich glücklich, dass wir so nah am Plänterwald wohnen und uns jederzeit ein bisschen Natur in den Alltag holen können. Auch wenn jedes Landkind wohl laut auflacht, über das, was hier in Berlin als Wald bezeichnet wird, bedeutet es für uns Natur pur.  Weiterlesen

What to wear? Wenn es bitterkalt wird…

Letztes Jahr hat mich der Winter kalt erwischt. Die kleine Erbse besaß zwar zwei Winterjacken, allerdings waren die eher günstig und während Jacke Nr. 1 langsam zu klein wurde, ging Jacke Nr. 2 kaputt. „Nicht so schlimm“, dachte ich im Februar, „der Winter ist ja sowieso schon bald vorbei“ und schwups kam der nächste Kälteeinbruch. Glücklicherweise habe ich daraufhin noch ein reduziertes Modell von Mini A Ture ergattert und sofort gemerkt, dass ich bei Jacken nie wieder sparen werde. Qualität hat hier eben einfach seinen Preis. Dieses Jahr bin ich dahingehend auf jeden Fall besser vorbereitet und habe schon jetzt die allerhübscheste Winterjacke überhaupt ergattert. Weiterlesen

Hallo Herbst! Unsere Wintergarderobe…

Es ist Herbst! Nicht nur wettertechnisch sondern nun auch ganz offiziell. Das heißt für mich wie jedes Jahr: Wintergarderobe shoppen. Dieses Jahr haben sich die Labels richtig Mühe gegeben und mit wundervollen Kollektionen aufgewartet. Ich shoppe also schon fleißig für die kalten Tage, ist ja immerhin auch um einiges schwieriger, jetzt wo ich in zwei Größen denken muss. Und obwohl ich für die beiden dieses Jahr natürlich vieles selber nähe und gerade ein Faible für Cord entwickelt habe, habe ich für euch einmal einige meiner Favoriten aus den Onlineshops zusammengestellt. Weiterlesen

Style the bump: Sommer oder so

Hello again! Ich hoffe ihr verzeiht mir meine Schweigsamkeit in den letzten Wochen. Grund dafür ist wie ihr euch sicher denken könnt die Geburt unseres vierten Familienmitglieds. Ja, wir sind jetzt vollzählig und überglücklich. Um das noch ein wenig mit euch zu feiern, gibt es hier ein allerletztes Style-the-bump-Bildchen von mir. Die Tunika hatte ich zwei Tage vor der Geburt der kleinen Ziege in einem schönen Laden hier in Berlin gefunden und sie ist nicht nur der perfekte Babybauch-Überwurf sondern auch ein super Still-Begleiter. Weiterlesen

Style the bump: Tüll-Edition

Heute habe ich das wohl letzte „Style the bump“ für euch, denn ich drücke mir selbst ganz fest die Daumen, dass die kleine Matilda nun bald kommt. So lange versuche ich die Dreisamkeit noch zu genießen und mit kleinen Spaziergängen das Kind zur Geburt zu bewegen. Zum Glück hat es in Berlin endlich aufgehört zu regnen, so dass ich meine heiß geliebten Babouches wieder ausführen kann. Wenn ihr nachshoppen wollt, habe ich gute Nachrichten für euch: Rock und Shirt sind reduziert also go for it! Weiterlesen

Mama Wishlist: Sale Edition

Kaum kommt die Sonne in Berlin einmal so richtig raus, purzeln die Preise und lassen so manches Schnäppchenjäger-Herz höher schlagen. Unter anderem meins, denn seit ich in Berlin wohne, ist Sale meine absolute Lieblingsjahreszeit geworden. Ich investiere ja vor allen Dingen seit ich Mama bin gerne in einige teurere Stücke, von denen man lange etwas hat, weil ich inzwischen von mir behaupten kann meinen Stil gefunden zu haben – auch wenn ich ihn nicht definieren kann. Umso glücklicher macht mich also der Designer-Sale, den man gerade auf Zalando findet. Heute gibt es also eine Mama Wishlist in der Sale Edition. Viel Spaß beim Stöbern!

Style the bump: Zoo-Edition

Nur einmal kurz vorneweg: ich kann das Schwanger-Sein leider nicht wirklich zelebrieren, zumindest nicht so, wie es hier vielleicht wirkt. Denn ich bin nicht gerne schwanger. Ich war es in Schwangerschaft eins schon nicht so gerne und nun bin ich es noch viel weniger. Ich hasse das Wasser in meinen Beinen und finde es unangenehm, wenn das Baby mich wie wild tritt. Die blauen Flecken an meinen Beinen, die ich von diversen Stürzen dank Kreislaufproblemen habe, wollen wegen all dem Wasser einfach nicht verheilen und ich vermisse meine Taille! Nichts desto Trotz ziehe ich mich noch gerne an und daher bekommt ihr heute ein paar Links zu den Teilen, die mich so durch die Schwangerschaft begleiten. Weiterlesen

Mini-Looks

Bald ist es so weit und unsere kleine Familie bekommt noch einmal Zuwachs. Bei dieser zweiten Schwangerschaft fühle ich mich zwar wesentlich reifer und vorbereiteter, allerdings ist sie für mich auch um Einiges anstrengender. Mein Bauch führt nun beispielsweise ein komplettes Eigenleben und kann sich innerhalb von Sekunden von einer zur anderen Seite neigen und meine Beine sind von oben bis unten mit blauen Flecken übersät, weil ich jede Gelegenheit ergreife mich auf die Nase zu legen. Nichts desto Trotz bin ich viel entspannter, weiß nie aus dem Effeff in welcher Schwangerschaftswoche ich mich befinde und fiebere nicht mit Hochdruck dem errechneten Termin entgegen. Weiterlesen

Kids Look: Mehr Farbe, bitte!

Kinder anzuziehen ist gerade für kleine Fashion-Miezen wie mich ein riesiger Spaß. Wieso? Weil man hier einmal richtig in die Vollen gehen kann. Streifen zu Punkten und grafischen Mustern? Why not? Rosa zu pink UND orange? Go for it! Bei Kindern ist einfach nahezu alles erlaubt und mein kreatives Herz kann sich hier voll und ganz austoben. So ist auch der folgende Look entstanden.  Weiterlesen