Mama-Wishlist: Pre-Christmas Edition

Achja. Jetzt ist schon fast Dezember und somit wirklich langsam mal wieder Zeit für eine neue Runde „Mama-Wishlist“. Zwar ist die letzte noch immer brandaktuell, nichts desto Trotz muss ich diese neue mit euch teilen. 

Unsere zweite Tochter wächst und gedeiht prächtig und ich bin mir sicher, dass sie schon ganz bald mit uns am Tisch sitzen möchte. Daher brauchen wir natürlich einen weiteren Hochstuhl… Für die erste hatten wir den Alpha Plus von Hauck, der seine Dienste noch immer erfüllt. Bei Baby Nummer zwei setzt sich nun aber wirklich mein designliebendes Auge durch, das die Geradlinigkeit des TrippTrapps von Stokke einfach sehr viel schöner findet. Aber wenn wir für die Kleine nun einen TrippTrapp besorgen, brauchen wir natürlich auch einen für die Große, wegen Fairness und so.

Außerdem auf der Wishlist: das Wallhanging von Lisqa. Das Label liegt mir unglaublich am Herzen, weil Lisa darüber unheimlich schöne Dinge vertreibt. Neben den Wallhangings gibt es auch wundervolle Sweatshirts und die aller aller ALLER schönsten Kuscheltiere… und Schultüten und Weihnachtssocken. Ich könnte bei ihr einfach alles kaufen! Noch dazu ist alles Handmade in Germany, denn sie arbeitet mit einer kleinen Nähwerkstatt in Frankfurt zusammen, die geflüchtete Frauen unterstützt. Echt eine Herzensempfehlung von mir!

Wie einige von euch schon wissen, fange ich im Dezember wieder an zu arbeiten. Und meine Kollegen wissen wie viel Wert ich auf einen schönen Schreibtisch lege, denn immerhin verbringt man hier Unmengen an Zeit. Als hätte Eva von Kleine Prints es geahnt, hat sie den perfekten Kalender für meinen Schreibtisch entworfen. Im Postkarten-Format nimmt er nicht viel Platz weg und mit eigenen Fotos von den Lieben sorgt er immer für ein warmes Gefühl. Werde ich mir auf jeden Fall selbst zu Weihnachten schenken.

Ebenfalls in die Kategorie „working mum“ fallen der Thermobecher von stelton und die Tassen von Designletters. Da passt eine Menge Kaffee rein und ich glaube jede Mama weiß, dass man davon nie genug trinken kann! Bleibt nur noch die Frage ob ich die Tasse lieber in weiß oder dem neuen schwarz möchte…

Last but not least noch eine Herzensempfehlung: Lalla Babouche habe ich euch ja schon einmal ans Herz gelegt und jetzt hat sie den Vogel abgeschossen. Im positiven Sinne natürlich mit Slippern aus Samt. Die gibt es in zwei Farben, nämlich in bordeaux und blau, und bringen euch Weihnachts- und Tausendundeinenacht-Feeling gleichzeitig. Wahnsinn, oder?

Kommentar verfassen