Mini-Looks

Bald ist es so weit und unsere kleine Familie bekommt noch einmal Zuwachs. Bei dieser zweiten Schwangerschaft fühle ich mich zwar wesentlich reifer und vorbereiteter, allerdings ist sie für mich auch um Einiges anstrengender. Mein Bauch führt nun beispielsweise ein komplettes Eigenleben und kann sich innerhalb von Sekunden von einer zur anderen Seite neigen und meine Beine sind von oben bis unten mit blauen Flecken übersät, weil ich jede Gelegenheit ergreife mich auf die Nase zu legen. Nichts desto Trotz bin ich viel entspannter, weiß nie aus dem Effeff in welcher Schwangerschaftswoche ich mich befinde und fiebere nicht mit Hochdruck dem errechneten Termin entgegen.

Eine Sache ist jedoch auch bei dieser Schwangerschaft unvermittelt über mich gekommen und seitdem nicht gewichen: der Nestbau bzw. das Babyshopping. Den ursprünglichen Plan einfach alle getragenen Sachen der großen Schwester auftragen zu lassen, habe ich ziemlich schnell verworfen, als ich sie wieder in den Händen hielt. Johanna war ein richtiges Spuckbaby und die Flecken, die dadurch entstanden sind, bekomme ich einfach nicht mehr weg. Außerdem hatte es für mich eine ziemliche therapeutische Wirkung die kleinen Sachen anzufassen und Outfits zusammen zu stellen, denn bis dahin konnte ich mir einfach nicht vorstellen das neue Baby genauso lieben zu können wie das, was ich bereits habe. Inzwischen habe ich schon einige Looks zusammen und kann es kaum abwarten unsere zweite Tochter darin zu sehen. Aber seht selbst:

Das hier wird das allererste sein, das unsere kleine Familienergänzung tragen wird. Bei Johanna hatte ich noch nicht so viel Ahnung von Kinderkleidung und sie hatte dadurch einen Haufen ganz einfacher günstiger Bodies. Unsere Zweitgeborene wird da ein bisschen von meinen bisher gemachten Erfahrungen profitieren. Sie darf diesen wundervoll weichen Wickelbody von MarMar Copenhagen tragen. Er ist wirklich unglaublich soft und durch die Wickeltechnik leicht in der Handhabe. Dazu gibt es ein Oberteil, das hinten mit einem Knopf zusammengehalten wird von Alana und eine tolle Hose mit integrierten Socken von Joha. Mützchen und Halstuch sind Eigenkreationen, auf die ich besonders stolz bin.

Weiter geht es mit MarMar Copenhagen und einem zartrosa-farbeben Wickeloberteil. Ihr merkt ich stehe auf Dinge, die gewickelt werden, denn gerade bei einem ganz frischen Säugling finde ich das unheimlich praktisch. Die kleine Jogginghose ist von Noppies und die Strickjacke (als wohl teuerste Anschaffung) von Fub. Diese Marke hat mich in den letzten zwei Jahren enorm überzeugt und auch wenn die Strickjacken und Pullover ein bisschen teurer sind, sind sie ihr Geld definitiv Wert. Johanna trägt nun schon seit einem Jahr eine Strickjacke davon. Das Musselin-Halstuch habe ich wiederum selbst genäht und überlege ob es in den Shop einziehen sollte, der hoffentlich bald folgt. Was meint ihr?

Wie ihr seht sind grau und gedeckte Farben die Basis der Garderobe. Das hat sich bei der Suche einfach so ergeben, allzu wählerisch kann man in der Minigröße ja auch nicht sein. Und ja: ich habe einiges in der Minigröße, denn unsere Kleine wird eine zarte werden, wie die große Schwester damals schon. Die Hose von Bobo Choses wollte ich schon letztes Jahr für Johanna haben, allerdings war ihre Größe weg, umso erfreuter war ich natürlich als ich diese hier jetzt auch noch reduziert ergattern konnte. Dazu gibt es ein graues Oberteil, das man ausnahmsweise mal knöpft anstatt wickelt von 1+ in the family und Söckchen von Noa Noa.

Hier wird es nochmal ein bisschen mädchenhafter mit Wickeloberteil von Wheat und Loggins von Imps & Elfs. Die große Schwester hat übrigens die selbe Loggins und ich freue mich schon sehr auf den Mini-Partnerlook.

Last but not least ein etas größerer Look. Auch hier wieder eine Hose mit integrierten Socken von Sticky Fudge, gefunden in meinem absoluten Lieblingsladen mjot in Berlin. Dazu ein flauschiges Kapuzenjäckchen von 1+ in the family zu einem grauen Oberteil von Noa Noa.

Falls ihr nun Lust habt ein bisschen was davon nachzukaufen, habe ich euch hier ein paar Artikel rausgesucht. Viel Spaß beim Stöbern!

Kommentar verfassen